Aktuelles vom Heimatverein

Veranstaltungshinweise und Presseberichte aus unserem Vereinsleben.

Liesborner Heimatverein besichtigt Wasserschloss „Haus Assen“ in Lippborg

Liesborn: Der Liesborner Heimatverein beschäftigt sich in diesem Jahr mit den vielfältigen „Spuren heimatlicher Geschichte“. Zu einer weiteren Veranstaltung in dieser Reihe lädt er seine Mitglieder und Interessierte am Sonntag, 24. September zur Besichtigung des Wasserschlosses Haus Assen in Lippborg ein.

Fast wie im Märchen liegt es versteckt zwischen Bäumen und Büschen. Spannend ist auch seine reichhaltige Geschichte. Der letzte Besitzer des Schlosses, Bernhard Graf von Galen übergab das Schloss 1997 als Geschenk an die katholische Ordensgemeinschaft „Servi Jesu et Marie (SJM)“.

Bei einer sachkundigen Führung werden einige repräsentative Räume und die Schlosskapelle sowie das Schlossgelände gezeigt. Im Anschluss an die Führung gibt es dort Kaffee und Kuchen. Es wird ein Kostenbeitrag erhoben.

Abfahrt ist am 24. Sept. um 14.00 Uhr mit Privat-PKW vom Liesborner Kastanienplatz aus. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Anmeldungen bitte bis zum 20. Sept. bei Ekkehard Schulze Waltrup, Tel.: 02523/8263 oder Mobil: 0151/50383623.

  • 1
  • 2